Transport-Auffangwanne aus Stahl 2263

Die Transport-Auffangwanne ist ideal um Fässer innerbetrieblich zu transportieren oder bei Nicht-Gebrauch platzsparend zu lagern.

Wussten Sie …

Die Auffangwanne muss den Inhalt des größten Behälters, mindestens jedoch 10 % des Gesamtrauminhaltes der in ihr gelagerten Behältnisse aufnehmen können. Als grundsätzliche Faustformel für die richtige Materialauswahl der Auffangwanne (Stahl, Edelstahl, GFK, PE) gilt: Der Werkstoff der Auffangwanne sollte dem Werkstoff des Gebindes entsprechen. Weitere Informationen finden Sie u.a. in den Sicherheitsdatenblättern Ihres Gefahrstoffes.

Qualitätsprüfung und Konformitätserklärung durch den TÜV Nord

Transport-Auffangwanne aus Stahl 2263

Die Eigenschaften

  • Inhalt mind. 210 Liter
  • Kapazität: 2 x 200 Liter Fässer
  • Seitenwände und Rückwand aus einer robusten Rohrkonstruktion für einen sicheren Transport der Fässer
  • Stapelfähige Auffangwanne durch aufgeschweißte Stapelecken
  • Inkl. Gitterroste
  • Fertigung gem. der Stahlwannenrichtlinie***
  • Zur Lagerung von wassergefährdenden und brennbaren Flüssigkeiten (GHS H224 bis H226)
  • Standardmäßig in Eichinger-orange (ähnl. RAL 2000)

Die Konstruktion

Die Transport-Auffangwanne aus Stahl ist aus 3mm Stahlblech gefertigt. Mit einem Auffangvolumen von mind. 210 Litern erfüllt diese Auffangwanne aus Stahl die gesetzlichen Anforderungen. Die Seitenwände und die Rückwand verfügen über robuste Rahmenkonstruktion, um die Transport-Auffangwanne aus Stahl für den innerbetrieblichen Transport von Fässern zu nutzen. Die Auffangwanne verfügt über Einfahrbügel und ist über die aufgeschweißten Zentrierecken stapelbar. Die Transport-Auffangwanne aus Stahl wird durch eine langlebige Pulverbeschichtung vor Korrosion geschützt.

Die Anwendung

Die Transport-Auffangwanne aus Stahl wird in Betrieben eingesetzt, die Gefahrstoffe sicher lagern und die Fässer innerbetrieblich transportieren müssen. Zudem können diese Auffangwannen aus Stahl platzsparend gestapelt werden. Für das Verfahren mittels Gabelstapler verfügt die Transport-Auffangwanne über Einfahrtaschen, die unterhalb der Wanne angeschweißt wurden.

Zusatzausstattung

Optional lieferbar:

  • in RAL-Sonderfarbe pulverbeschichtet
  • in RAL-Sonderfarbe lackiert
  • feuerverzinkte Ausführung

Maße

Typ NO L B H A Z G
2263 2 1515 1120 1465 685 200 x 80 150

Legende
NO = Anzahl der Fässer (200 l)
L = Länge in mm
B = Breite in mm
H = Höhe in mm
A = Zinkenabstand in mm
Z = Zinkenquerschnitt in mm
G = Eigengewicht in kg

RAL-Lackierungen auf Wunsch

Transport-Auffangwanne 2263 RAL 2004

RAL2004

Transport-Auffangwanne 2263 RAL 3000

RAL3000

Transport-Auffangwanne 2263 RAL 5010

RAL5010

Transport-Auffangwanne 2263 RAL 6011

RAL6011

Transport-Auffangwanne 2263 RAL 7016

RAL7016

Transport-Auffangwanne 2263 feuerverzinkt

feuerverzinkt

Sicheres und umweltverantwortliches Lagern von Fässer und Behälter mit gefährdenden Stoffen

Auffangwanne 3010 RAL 2004

Auffangwanne 3010

mit konischen Wänden

Auffangvolumen: mind 210 Liter
Kapazität: Von 1 x 200 Liter Fass bis 4 x 200 Liter Fässer

Auffangwanne 3012

mit und ohne Gitter lieferbar

Von 1 x 200 Liter Fass bis
10 x 200 Liter Fässer

Auffangwanne 3013

fahrbar mit einem Schiebebügel und Rollen

Auffangvolumen: mind 210 Liter
Kapazität: Von 1 x 200 Liter Fass bis 2 x 200 Liter Fässer

Fass-Abfüllstation 2271

Lagerung der Fässer auf der mobilen Fasspalette 2261

Inhalt mind. 210 Liter
Kapazität: 2 bis 4 x 200 Liter Fässer

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Markus Seyer Vertriebsleiter

Markus Seyer

T +49 8462 34 89 99-7
M +49 151 67 84 53 38
E-Mail schreiben

Julia Rupp

Julia Rupp

+49 8462 34 89 99-0
vertrieb@eichinger-industrie.de

Barbara Lederer

Barbara Lederer

+49 8462 34 89 99-0
vertrieb@eichinger-industrie.de